Aktivitäten 2018

Adventsnachmittag

Ganz besinnlich ließen wir in weihnachtlicher Stoimmung zusammen mit unseren Schwitscher Senioren das Jahr ausklingen.

 

Die Theatergruppe des Schützenvereins überraschte uns mit einem wortlosen Sketch zum Thema "Sparmaßnahmen im Altersheim".

 

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und allen Schwitschern ein frohes Weihnachtsfest.

Ein Dankeschön an alle Helfer bei der Estrichlegung im Schießstand

So viele helfende Hände haben es möglich gemacht:

Auf unserem Kleinkaliber Schießstand können jetzt die Scheiben auch auf die 10 Meter Marke gefahren werden. Dazu wurde ein Stückchen Estrich eingebracht und die Schienen für den Schlitten verlängert, auf dem unsere Schießscheiben angebracht sind.

 

Dazu haben wir uns mit einem tollen 3-Gänge Menü bei allen Helfern bedankt. Es gab einen kleinen Snack als Appetitanreger und eine Kürbissuppe als Vorspeise. Nackenbraten mit halbierten Kartoffeln mit Nudel-, Kraut- und und Gurkensalat bildeten den Hauptgang und Rote Grütze mit Vanillesoße und eine Käseplatte bildeten den Abschluß. Vielen Dank an Rita, Sigrun und Cord für die Vorbereitung.

 

Doch bevor man den Genüssen fröhnen durfte, musste Leistung gezeigt werden.

Ein Schieß- und Knobelwettbewerb stand an: Luftgewehr, Luftpistole und 3 x Würfeln!

 

Den Pokal für die 'nicht-professionellen Schützen' gewann Thomas Fischer und bei den geübten Schützen gewann Ronny Roß.

 

Einen Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner und einen lieben Dank an alle Helfer.

Pflanzenbörse

Auch in diesem Jahr wurde wieder zur Schwitscher Pflanzenbörse auf dem Hof der Firma Röhrs eingeladen.

Die erfahrenen Schwitscher wissen, dass dabei leckerer Kuchen der Schützendamen angeboten wird und natürlich auch Lisas legendäre Schwitscher Hochzeitssuppe.

Schwitscher Oktoberfest 2018

Na, das war wieder ein großartiges Wies'n-Gaudi im Schwitscher Haus!

Die Band "Easy Going" heizte den Gästen tüchtig ein und sorgte so für ausgelassenen Stimmung beim Schwitscher Oktoberfest.

 

Vielen Dank allen Gästen für ein fröhliches Fest!

 

Das alles wurde wieder nur möglich, weil viele ehrenamtlich helfende Hände vom Schützenverein und VFBJ gemeinsam das Fest organisieren - von der Vorbereitung und Organisation über die Dekoration des Saales und die Bewirtung bis hin zum "Aufräumen danach".

 

Vielen Dank allen Helfern!

 

Die glückliche Gewinnerin der Dirndlwahl wurde Frl. von Loh.

Viktoria Bruns ist jetzt Vizekönigin beim Landkreis Vergleichsschießen

Unser Schützenschwester Viktoria Bruns hat beim Landkreis Vergleichsschießen am 9. September den zweiten Platz belegt und damit hat sie die Würde der Vizekönigin errungen.

 

Wir gratulieren Viktoria zu diesem schönen Erfolg, der die hervorragenden Leistungen der Schwitscher Schützeninnen und Schützen in diesem Jahr abrundet.

 

Herzlichen Glückwunsch, Viktoria!

Übungsabend wieder am Mittwoch

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder

Der Vorstand unseres Schützenvereins hat den Beschluß gefasst, den Übungsabend wieder auf den Mittwoch zurück zu verlegen.
 

Ab Mittwoch, d. 19. September findet das Übungsschießen wieder jeden Mittwoch statt.

  • Für die Jungschütz*Innen beginnt das Übungsschießen um 17.30 Uhr.
  • Für die Erwachsenen Schütz*Innen beginnt das Übungsschießen um 20.00 Uhr.

Schwitscher Erntefest am 18. August

Dieser Sommer war einfach wunderbar.

Zum Erntefest lachte die Sonne vom Himmel und die Schwitscher Schützen lachten vor Freude über ihre hervorragenden Erfolge beim Kreisschützenfest

Und unser Erntemeister Cord Bostelmann lud uns alle ein, bei ihm im Garten ein wenig zu verweilen und die Erntekrone abzuholen.

Nanu..... ein Klodeckel als Erntekrone geht da natürlich nicht.

Ja, das ist eine schöne Erntekrone, die die Erntejungfern Inga Bostelamm, Johanna Cordes, Laura Röhrs und Cathrin Bußlapp dem "Großknecht" Thorben Beutner und dem Erntemeister präsentieren.

Im Schwitscher Haus wurde dann die Erntekrone über dem Saal gehängt und bei Kuchen, Kaffe und den einen oder anderen Kaltgetränk wurde dann das Erntefest bis in die Nacht hinein gefeiert.

Erfolgreiche Schwitscher Schützen beim Kreisschützenfest

Unsere Schwitscher Schützen errangen großartige Erfolge beim Kreisschützenfest in Visselhövede.

  • Lars Kühnast wurde Kreiskönig 2018
  • Jörg Hüner wurde Kreisalterskönig 2018
  • Sigrun Bostelmann wurde erneut Kreisalterkönigin 2018
  • Alexander Köster wurde Kreisvizekönig 2018
  • Laura Röhrs wurde Kreis-Jugend-Vizekönigin 2018
  • Der Herren-Pokal beim Kreis-Pokalschießen ging an unsere Mannschaft Schwitschen III mit Fritz-Jürgen Gerke, Ronny Roß und Ulrich Röhrs
  • Der Damen-Pokal für den 3. Platz ging an unsere Mannschaft Schwitschen 6 mit Inga Bostelmann, Laura Röhrs und Johanna Maria Cordes

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Kreisschützenfest Ergebnisse - Endstand

Damen_Pokalschiessen.pdf
PDF-Dokument [62.8 KB]
Herren_Pokalschiessen.pdf
PDF-Dokument [72.1 KB]
Jugend_Pokalschiessen.pdf
PDF-Dokument [57.7 KB]

                     Kreisschützenfest                      Schwitscher Schützenverein freut sich schon auf seine Gäste

Beim diesjährigen Kreisschützenfest findet das Königsschießen sowie das Preis- und Pokalschießen bereits in den zwei Wochen vor dem Kreisschützenfest auf dem Schießstand in Schwitschen statt. Der Schützenverein Schwitschen verfügt über eine der modernsten digitalen Schießanlagen in Niedersachsen.

 

Die Termine sind
- Samstag, 28.07.2018, von 16-20 Uhr,
- Freitag, 03.08.2018, von 18-22 Uhr,
- Sonntag, 05.08.2018, von 11-16 Uhr

 

Die Schwitscher Schützenschwestern und -brüder freuen sich schon auf die vielen Schützen aus dem Kreis und umsorgen selbstverständlich auch das leibliche Wohl ihrer Gäste.

Neben Kaffee, Kaltgetränken und 'Schluck' gibt es auch Pommes Frites, Grillwurst und natürlich auch das 'Schwitscher Rundstück' - ein Nackensteak mit Krautsalat im Brötchen. Dazu wird auch der eine oder andere kleine Preis ausgeknobelt und Sonntags kommt zusätzlich noch leckerer, selbstgebackener Kuchen auf den Tisch.

 

Und Schwitschen sagt: Wir freuen uns auf Euch - Herzlich willkommen!

Sommergrillen der Schwitscher Jungschützen

Bei strahlend schönem Wetter und bester Laune haben die Schwitscher Jungschützen ein Sommerfest gefeiert und dabei natürlich auch ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt.

Es ist geschafft! Der Estrich liegt im KK Stand.

Ja, es war eine harte Anstrengung und wir hatten glücklicherweise viele Helfer, um das Projekt 'Estrich im KK Stand' zu bewältigen. Am 22.6. und am 23.6. haben wir den Sandboden aus dem Stand gebracht und die Fläche isoliert. Ein kleines Frühstück gab es dann auch am Vormittag. Vielen Dank an die vielen Helfer!

 

Am 30.6. dann wurde der Estrich gelegt. Unglücklicherweise haben wir zu spät erfahren, dass wir dazu eine Beistellung leisten und Kies und Zement in die Estrichmaschine füllen mussten. Leider waren wir daher nur eine ganz kleine Gruppe von Helfern, die dann abwechselnd die Maschine rund sieben Stunden lang befüllten. Einen besonderen Dank möchten wir an Alexander aussprechen, der den Löwenanteil daran trug und auch an den polnischen Mitarbeiter von Fritz-Jürgen Gerke, der uns für einige Stunden zur Hand ging.

Arne Bostelmann ist auch in 2018 wieder Bundeskönig geworden!

Unser Schützenbruder Arne Bostelmann hat es auch in 2018 wieder geschafft!

Arne ist wieder Bundeskönig beim Bundesschützenfest in Visselhövede geworden.

Wir gratulieren Arne von ganzem Herzen.

Das WM Drama

Das gemeinsame Erlebnis des "Fußballguckens" und die Begeisterung bei den WM oder EM Spielen der Deutschen Nationalmannschaft hat ja nun auch schon ein wenig Tradition bei den Schwitscher Schützen.

Umso enttäuschter wurden die Fußballfreunde in diesem Jahr von den Leistungen der Nationalmannschaft.

 

Unserer Tina steht die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben und Marion denkt sich wohl: "So ward dat nix mehr".

Schwitscher Nacht

Was für geschäftiger Samstag!

Während im KK Schießstand der Boden zur Estrichverlegung vorbereitet wurde, liefen draussen vor der Tür die Vorbereitungen zur Schwitscher Nacht.

 

Abends wurde dann fröhlich die "Schwitscher Nacht" gefeiert!

 

Rund um eine Feuerstelle wurden Stehtische, Sitzbänke, Zelte und Lounge-Möbel aus Paletten gruppiert, auf denen die vielen Gäste unserer "Schwitscher Nacht" verweilen konnten.

 

Dramatisch wurde es beim WM Fußballspiel - das Entsetzen ist uns ins Gesicht geschrieben.

Jascha ist Landesmeister LP und das Schwitscher LP Team ist auf Platz drei!

Bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften in Hannover ist Jascha Schulz am Samstag Niedersächsischer Landesmeister LP geworden und das Team Schwitschen mit Jascha, Lars Kühnast und Ronny Roß haben den dritten Platz in der Mannschaftswertung erreicht. 

 

Unsere Hochachtung vor diesem tollen Ergebnis!

 

Einen herzlichen Glückwunsch an das Schwitscher LP Team mit Jascha, Lars und Ronny und eine herzliche Gratulation an Jascha zum Titel des Landesmeisters.

Die Schützenscheibe für unsere Jugendkönigin Pia Hoffmann

Selbstverständlich wird die Schützenscheibe von Pia auch am Haus ihrer Eltern befestigt. Jörg Hüner war der Scheibenmeister, assistiert von Fritz-Jürgen Gerke.

Pia peilt noch einmal, ob die Scheibe richtig sitzt und dann geht es über zum gemütlichen Teil des Abends.

Wilken Cordes ist unser neuer Schützenkönig 2018

Welch eine freudige Überraschung!

Wilken Cordes ist unser Schützenkönig 2018.

Cord Bostelmann ist unser Erntemeister 2018 und

Pia Hoffmann ist unsere Jugendkönigin 2018.

Das Schwitscher Königshaus stellt sich vor:

  • Jugendkönigin Pia Hoffman, 2. Jugendkönig Hannes-Leon Rodewald und             3. Jugendkonig ist Adriano Kunert.
  • Erntemeister Cord Bostelmann und daneben mit der Schützenscheibe Wilken Cordes.
  • Den 3. Platz beim Königsschießen belegt Melanie Leskien
  • Unsere Damenbeste ist Viktoria-Louise Bruns.
  • Der Bogenschützenkönig ist Johannes Tekath.
  • Die Ehrenscheibe errang Ronny Roß
  • Der Jägerpreis der Damen und Herren ging an Nicole Jungnitz und Malte Beutner.

Beim diesjährigen Schützenfest führte Malte Beutner, unser 3. Vorsitzender erstmals das Kommando über unsere Schützenkompanie und leitete uns kompetent, charmant und mit einem Lächeln durch den formellen Teil unseres Schützenfestes.

Unser Rundmarsch durchs Dorf machte diesmal einen kleinen Pausenstopp bei Familie Bostelmann, die für alle Teilnehmer ein kleines Erfrischungsgetränk bereithielt. 

 

Die Schützenscheibe der Jugendkönigin wurde provisorisch angebracht, denn am 15. Juni um 19:00 Uhr wollen wir die Jugendscheibe an ihrem Elternhaus in Visselhövede, Zum Limmer 17 anbringen. Wir treffen uns dazu um 18.45 Uhr beim Schwitscher Haus.

 

Der Saal war diesmal etwas 'exotisch' dekoriert - mit einem Pavillon, einer Lounge aus Palettenmöbeln, Lichertketten und die Musik wurde diesmal von einem Discjokey zusammengestellt, der uns beide Tage hindurch begleitete und viele Schützeninnen und Schützen sowie unsere Gäste zum Tanzen bis in die nacht ermunterten. Außerdem gab es abends an der Bar noch leckere Caipirina Cocktails, die perfekt zur warmen Tropennacht passten.

 

Am Samstag Nachmittag faszinierte uns alle - und vor allen Dingen unsere Jungschützen - der Zauberer und Ballonkünsteler Rumburak aus Tiste. Mit großartigen Zaubertricks und viele wundervollen Ballonfiguren hat er unsere Herzen erobert.

 

Am Sonntag hatten wir etwas Regen, der aber schnell von der Sonne verdrängt wurde als wir den Hof der Familie Cordes erreichten, um unseren König Wilken mit der Schützenscheibe zu ehren.

 

In unserem Saal waren die 80 Sitzplätze an beiden Tagen gut belegt und Kaffee und Kuchen haben uns bei der großen Hitze gut geschmeckt.

 

Ein rundum gelungenes Fest für das wir uns bei allen fleißigen Helfern und Organisatoren auf das Herzlichste bedanken.

 

Und nicht vergessen......

Schützenfest 2018

Wer wird Nachfolger des Vater-Tochter Teams der Familie Röhrs beim Schwitscher Schützenfest?

 

War das eine Überraschung im letzten Jahr: Vater Ulrich Röhrs wurde Schützenkönig und seine Tochter Laura Röhrs wurde Erntemeisterin!

 

Das Schießen um die Würde des Jugendkönigs der Schwitscher Jungschützen am 3. Juni leitet das Schwitscher Schützenfest ein.

 

Am Samstag den 9. Juni werden dann die Schützen und die Jungschützen zum Jugendkönig oder - königin marschieren, um dort tüchtig zu feiern und die Schützenscheibe 'anzunageln'.

 

Danach beginnen ab 15.30 Uhr das Königsschießen und die anderen Schießwettbewerbe. Nachmittags wird neben der Kaffeetafel mit leckeren selbstgebackenen Kuchen auch der Ballon- und Zauberkünstler 'Rumburak' aus Tispe mit den Schwitscher Kindern die eine oder andere unterhaltsame Aktion durchführen.

 

Der Schützenkönig oder -königin sowie der Erntemeister oder die -meisterin werden am Samstag um 21 Uhr proklamiert.

 

Der Schützenball steht diesmal unter dem Motto 'International - Südamerika'. Dazu wird der Discjockey auch einige heiße lateinamerikanische Musik auflegen, deren Rythmus zum Tanzen einlädt. Dazu kommt noch ein stündlich wechselnder 'Schwitscher Schnapsalarm' nach Ansage.

 

Am Sonntag geht es dann zum Schützenkönig oder zur -königin, um nach einem Umtrunk die Schützenscheibe anzubringen. Anschließend geht es zurück in Schwitscher Haus zu Kaffee und Kuchen mit Musikuntermalung während der Schießwettbewerbe auf Preise und Medaillien.

 

Mal sehen, welche Überraschungen das diesjährige Schützenfest bereithält.
Ein Platztausch von Vater und Tochter Röhrs ist nicht geplant.

 

Allen Schützen wünschen wir viel Erfolg bei den Schießwettbewerben.

 

Jugendkönigsschießen 2018

Alle Schwitscher Jugendlichen waren eingeladen, um die Würde des Jugendkönigs zu wetteifern.

Ein Dorf fährt Rad

Erinnert Ihr Euch noch an das letzte Jahr? Nein, Schwitscher lassen sich auch bei Regen nicht vom Radfahren abhalten und trotzen unter einem Regenschirm den Regentropfen!

 

Aber in diesem Jahr wurden die Schwitscher Radtouristen vom Wetter verwöhnt. 

Sonne pur (und fast schon ein wenig zu viel des Guten)! Und diesmal wurde das Wikingerkegeln gespielt. 

 

Cord Bostelmann, der Vorsitzende des VFBJ erklärt die Regeln und dann treten die zwei Mannschaften gegeneinander an. Es gilt soviele Hölzchen wie möglich mit einem Stab zu treffen und umzuwerfen.

 

Und natürlich gab es auch wieder Leckeres vom Grill und der Salatbar sowie kühle Getränke!

Faslam der Dorfjugend

Schwitscher Spieleabend der Vereine

Brettspiele, Würfel und Kartenspiele hervor!

So hieße es beim Spieleabend der Schwitscher Vereine.

Schwitscher Winterboßeln

Das Schwitscher Winterboßeln des VFBJ lockte wieder viele Teilnehmer auf die Feldwege rund um Schwitschen.

Anschließend durfte dann in gemütlicher Runde 'gegrünkohlt' werden.

Generalversammlung 2018

 

Generalversammlung des Schützenvereins Schwitschen von 1898 e.V. am 19. Januar

2018

 

Die Generalversammlung zeigte erste Schritte in einen Generationswechsel

innerhalb der Vereinsfunktionen des Schwitscher Schützenvereins.

 

Hans Joachim Rodewald wurde als Vereinsvorsitzender auf eigenen Wunsch für nur

ein Jahr wiedergewählt, um noch das Kreisschützenfest in Visselhövede mit zu

begleiten. Malte Beutner wurde als 3 Vorsitzender gewählt, um sich in die

Vorstandsthemen einzuarbeiten und entscheidet dann, ob er in einem Jahr das Amt

des ersten Vorsitzenden übernimmt.

 

Als Schießsportleiter löst Alexander Köster seinen Vorgänger Ulrich Röhrs ab.

Die Jugendschießsportleiterin ist Laura Röhrs und als Stellvertreterin fungiert

Inga Bostelmann.

 

In gleicher Konstellation übernehmen ihre Mütter Christina Röhrs das Amt der

Damenleiterin und als zweite damenleiterin Sigrun Bostelmann.

 

Für die Jugendarbeit werden ein neues Lichtpunktgewehr und eine

Lichtpunktpistole erworben, damit schon die Schwitscher Jungschützen ab 6 Jahre

bereits diszipliniert trainieren können.

 

Weiterhin beschloß die Generalversammlung die Anschaffung einer neuen

Alarmanlage.

 

Das jährliche Schützenfest wird am Wochende 9. und 10. Juni stattfinden und das

Erntefest wird am 18.August gefeiert.

 

In Anwesenheit wurden geehrt für 25 Jahre Jascha Schulz, für 40 Jahre Carsten

Cordes und Hans Joachim Rodewald, für 50 Jahre Bernahrd Rath, Helmut Knopf und

Klaus Carstens sowie für 60 Jahre Reinhard Schröder.
Julia Schröder wurde in Anwesenheit zur Gefreiten befördert.

 

Unser Gruppenfoto zeigt von links nach rechts Hans Joachim Rodewald, Laura

Röhrs, inga Bostelmann, Alexander Köster, Klaus Carstens, Berhard Rath

(sitzend), Helmut Knopf, Malte Beutner, Sigrun Bostelmann, Jascha Schulz,

Christina Röhrs, Reinhard Schröder (sitzend), Urlich Röhrs, Julia Schröder und

Carsten Cordes.

 

Aktuelles

Jeden Mittwoch  Trainings-abend ab 20.00 Uhr für Gewehr und Pistole

Jugendliche ab 18:00

(nicht in den Ferien)

 

Bogensport- Übungsabend:  Dienstags ab 18:00 Uhr

Hier finden Sie uns:

Schützenverein Schwitschen e. V.

Dohrmanns Horst 4

27374 Visselhövede

Telefon: 04262/919536

 

info(at)schuetzenverein-schwitschen.de

Datenschutz-information zur Webseite
SVS Datenschutzerklärung Webseite.pdf
PDF-Dokument [175.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Schwitschen e. V. von 1898