Unser Verein 2019

Schwitscher Schützenfest 2019

Schwitscher Schützenfest im Mittsommer

 

Am 22. Juni und am 23. Juni 2019 findet das jährliche Schwitscher Schützenfest statt und alle sind schon ganz neugierig, wer in diesem jahr die Nachfolge von Schützenkönig Wilken Cordes antreten wird. Wegen der Nähe zum Sommeranfang, haben die Schwitscher Schützen*Innen das Motto 'Mittsommer' in den Mittelpunkt gestellt.

 

Den Beginn der Festlichkeiten macht am Mittwoch d. 19.Juni von 18.00 bis 19.00 Uhr das Königsschießen für alle Schwitscher Jugendlichen. Dabei sind auch Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten als Unterstützung sowie beim nachträglichen geselligen Beisammensein gern gesehene Gäste.

 

Samstag, d. 22. Juni um 13.00 Uhr treten dann die Schwitscher Schützen*Innen beim Schwitscher Haus an und und ziehen anschließend mit der Schützenscheibe zum Jugendkönig*In. Ab 15.00 Uhr geht es wieder zurück in den mittsommerlich geschmückten Festsaal des Schwitscher Hauses. Dort gibt es Musik zur leckeren Kaffeetafel für alle Schwitscher Bürger*Innen und die Kinder können sich lustig schminken lassen. Paralell beginnt das Schwitscher Königsschießen und das Schießen um die verschiedenen Preise und Medaillen sowie das Preis- und Königsschießen der Bogenschützen.

 

Ab 20.00 Uhr sind alle Schwitscher zum mittsommerlichen Schwitscher Schützenball mit dem DJ Jannis eingeladen. Natürlich darf das 'Schwitscher-Schnaps-Glücksrad' nicht fehlen, um auszulosen, welcher Schnapas für die nächste Stunde für 1,- € über die Theke geht. Die Proklamation des Schwitscher Königshauses ist für 21.00 Uhr vorgesehen.

 

Am Sonntag, d. 23 Juni um 13.00 Uhr versammeln sich die Schwitscher Schützen*Innen, um dem neuen Schützenkönig seine Schützenscheibe zu bringen. Ab 15.00 Uhr erfolgt die Rückkehr ins Schwitscher Haus, um die Schießwettbewerbe um Preise und Medaillen fortzusetzen. Dazu gibt es wieder eine leckere Kaffeetafel mit Musikuntermalung. Gegen 18.00 Uhr klingt das Schützenfest dann mit der Verleihung der Preise und Medaillen aus.

Lenz-Schießen 2019

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder

 

Wir wollen in diesem Jahr wieder ein Lenz-Schießen ab dem 15. Mai veranstalten.

 

Ablauf
Geschossen wird wöchentlich ab dem 15.5. immer mittwochs abends über drei Monate von Mai bis Ende Juli

 

Disziplinen
Jeweils 5 Schuss LG aufgestützt, LG Sandsack und LG aufgesetzt auf Zapfen.
 

Wertung
Es zählen jeweils die beiden besten Ergebnisse.

 

Startgeld und Prämien
Das Startgeld beträgt 1,- €
Der Tagessieger erhält eine Prämie von 10,- €
Für den Gesamtsieg müssen die Schützen mindestens einmal pro Monat teilnehmen.

 

Der Preis für den Gesamtsieger wird noch nicht verraten.

Schwitscher Luftpistolen Sportschützen machen den Aufstieg perfekt

Unsere erfolgreiche Mannschaft Schwitschen I v.l.n.r: Jascha Schulz, Dieter Leskien, Mark Buchholz, Marion Leskien, Lars Kühnast und Ronny Roß.

Die Schwitscher Luftpistolen Sportschützen des Schützenvereins Schwitschen von 1898 e.V. haben am Sonntag, den 20. Januar 2019 den Aufstieg in die Verbands-Oberliga perfekt gemacht.

Nach sieben Wettkampfrunden in der Verbandsliga sicherte sich die Mannschaft Schwitschen I mit zwei Punkten Vorsprung den ersten Platz vor der Mannschaft SGes Wolfenbüttel I und der Mannschaft SG Grohnde I.
Bis zum letzten Moment lag noch höchste Spannung in der Luft, bis Ronny Roß mit seinen beiden letzten Treffern den Sieg pefekt machte.

 

Im Herbst werden die Schwitscher Luftpistolen Sportschützen dann erneut zu den Wettkampfrunden antreten und natürlich ist da im Hinterkopf auch der Anreiz und das Fünkchen Hoffnung auf einen weiteren Aufstieg bis in die 2. Bundesliga.

 

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Sportschützen und drücken Ihnen für die kommenden Wettkämpfe in der Verbands-Oberliga beide Daumen!

 

Generalversammlung 2019

Wir haben einen neuen Vereinsvorsitzenden!

 

Cord Bostelmann wurde einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden unseres Schützenvereins gewählt und wir gratulieren Cord zu seinem neuen Amt.

Fritz Jürgen Gerke wird Cord noch für uwei Jahre als 2. Vorsitzender begleiten.

Jörg Hüner übernimmt das Amt des Gruppenführers von Cord Bostelmann.

 

Neben den Wahlen wurden auch Ehrungen für Mitgliedschaften ausgesprochen.

  • Ronny Roß für 25 Jahre
  • Klaus Hüner für 60 Jahre
  • Bernd Cordua für 40 Jahre
  • Alfons Klinger für 70 Jahre
  • Hans Adrian Rodewald wurde zum Gefreiten befördert.

 

Unser bisheriger Vereinsvorsitzender Hans Joachim Rodewald wurde zum Ehrenvorsitzenden benannt.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Neujahrspunsch am Feuerkorb

Ja, es hat geregnet und nicht geschneit. Aber das hält echte Schwitscher nicht davon ab, sich auf der Wiese hinter dem Schwitscher Haus zu einem gemütlichen Neujahrspunsch einzustellen.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Freunden eine gutes, erfolgreiches und gesundes 2019

Ein schönes Stück Tradition

 

Der Schützenverein Schwitschen kann auf eine über 100 Jahre alte Tradition zurückblicken.

Am 11.06.1898 wurde der Verein von 47 Mitgliedern gegründet. Friedrich Lohmann wurde seiner Zeit zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Im Monat der Gründung wurden auch gleich Uniformen beschafft, bestehend aus einer Joppe,

einer dunklen Hose und einem Schützenhut.

Einen Betrag von 25 Reichsmark waren zu entrichten, wenn jemand in den Verein eintreten wollte.

Seit der Gründung des Schützenvereins konnten 94 Schützenkönige bzw. Schützenköniginnen ermittelt werden. Der Name des ersten Schützenkönigs lässt sich leider nicht mehr feststellen.

Anno 1903 ist die erste Vereinsfahne angeschafft und auch geweiht wurden.

ca. 1955 ca. 1970

1978 1988

1973 wurde die Damengruppe ins Leben gerufen,

die Leitung dafür übernahmen Ursula Häring und Margret Beyer.

 

Die Damen sind berechtigt am Königsschiessen teilzunehmen.

1978 wurde die erste Jugendgruppe gegründet, sie ist heute 25 Mitglieder stark.

Die Jugendgruppe erwies sich in den Achtzigern als sehr erfolgreich

Dörte Häring, Indra Frick und Björn-Fred Carstens wurden 1986 Landesmeister.

Sven Klaassen wurde in den Jahren 1987 und 1989 Landesmeister.

In den Jahren 1967, 1973, 1998 und 2007 wurde vom Schützenverein Schwitschen das Kreisschützenfest ausgerichtet.

1973 wurde das 75 jährige Jubiläum gefeiert. Ebenso das 100-jährige im Jahre 1998.

Die Damengruppe konnte im Jahre 1998 auf ein 25 jähriges Bestehen zurückblicken.

Aktuelles

Jeden Mittwoch  Trainings-abend ab 20.00 Uhr für Gewehr und Pistole

Jugendliche ab 18:00

(nicht in den Ferien)

 

Bogensport- Übungsabend:  Dienstags ab 18:00 Uhr

Hier finden Sie uns:

Schützenverein Schwitschen e. V.

Dohrmanns Horst 4

27374 Visselhövede

Telefon: 04262/919536

 

info(at)schuetzenverein-schwitschen.de

Datenschutz-information zur Webseite
SVS Datenschutzerklärung Webseite.pdf
PDF-Dokument [175.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Schwitschen e. V. von 1898