Schützenverein Schwitschen
Schützenverein Schwitschen

Unser Verein

Erfolgreiche Schwitscher Schützen beim Kreisschützenfest

Unsere Schwitscher Schützen errangen großartige Erfolge beim Kreisschützenfest in Visselhövede.

  • Lars Kühnast wurde Kreiskönig 2018
  • Jörg Hüner wurde Kreisalterskönig 2018
  • Sigrun Bostelmann wurde erneut Kreisalterkönigin 2018
  • Alexander Köster wurde Kreisvizekönig 2018
  • Laura Röhrs wurde Kreis-Jugend-Vizekönigin 2018
  • Der Herren-Pokal beim Kreis-Pokalschießen ging an unsere Mannschaft Schwitschen III mit Fritz-Jürgen Gerke, Ronny Roß und Ulrich Röhrs
  • Der Damen-Pokal für den 3. Platz ging an unsere Mannschaft Schwitschen 6 mit Inga Bostelmann, Laura Röhrs und Johanna Maria Cordes

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Kreisschützenfest Ergebnisse - Endstand

Damen_Pokalschiessen.pdf
PDF-Dokument [62.8 KB]
Herren_Pokalschiessen.pdf
PDF-Dokument [72.1 KB]
Jugend_Pokalschiessen.pdf
PDF-Dokument [57.7 KB]

Schwitscher Erntefest am 18. August

Wilken Cordes ist unser neuer Schützenkönig 2018

Welch eine freudige Überraschung!

Wilken Cordes ist unser Schützenkönig 2018.

Cord Bostelmann ist unser Erntemeister 2018 und

Pia Hoffmann ist unsere Jugendkönigin 2018.

Das Schwitscher Königshaus stellt sich vor:

  • Jugendkönigin Pia Hoffman, 2. Jugendkönig Hannes-Leon Rodewald und             3. Jugendkonig ist Adriano Kunert.
  • Erntemeister Cord Bostelmann und daneben mit der Schützenscheibe Wilken Cordes.
  • Den 3. Platz beim Königsschießen belegt Melanie Leskien
  • Unsere Damenbeste ist Viktoria-Louise Bruns.
  • Der Bogenschützenkönig ist Johannes Tekath.
  • Die Ehrenscheibe errang Ronny Roß
  • Der Jägerpreis der Damen und Herren ging an Nicole Jungnitz und Malte Beutner.

Beim diesjährigen Schützenfest führte Malte Beutner, unser 3. Vorsitzender erstmals das Kommando über unsere Schützenkompanie und leitete uns kompetent, charmant und mit einem Lächeln durch den formellen Teil unseres Schützenfestes.

Unser Rundmarsch durchs Dorf machte diesmal einen kleinen Pausenstopp bei Familie Bostelmann, die für alle Teilnehmer ein kleines Erfrischungsgetränk bereithielt. 

 

Die Schützenscheibe der Jugendkönigin wurde provisorisch angebracht, denn am 15. Juni um 19:00 Uhr wollen wir die Jugendscheibe an ihrem Elternhaus in Visselhövede, Zum Limmer 17 anbringen. Wir treffen uns dazu um 18.45 Uhr beim Schwitscher Haus.

 

Der Saal war diesmal etwas 'exotisch' dekoriert - mit einem Pavillon, einer Lounge aus Palettenmöbeln, Lichertketten und die Musik wurde diesmal von einem Discjokey zusammengestellt, der uns beide Tage hindurch begleitete und viele Schützeninnen und Schützen sowie unsere Gäste zum Tanzen bis in die nacht ermunterten. Außerdem gab es abends an der Bar noch leckere Caipirina Cocktails, die perfekt zur warmen Tropennacht passten.

 

Am Samstag Nachmittag faszinierte uns alle - und vor allen Dingen unsere Jungschützen - der Zauberer und Ballonkünsteler Rumburak aus Tiste. Mit großartigen Zaubertricks und viele wundervollen Ballonfiguren hat er unsere Herzen erobert.

 

Am Sonntag hatten wir etwas Regen, der aber schnell von der Sonne verdrängt wurde als wir den Hof der Familie Cordes erreichten, um unseren König Wilken mit der Schützenscheibe zu ehren.

 

In unserem Saal waren die 80 Sitzplätze an beiden Tagen gut belegt und Kaffee und Kuchen haben uns bei der großen Hitze gut geschmeckt.

 

Ein rundum gelungenes Fest für das wir uns bei allen fleißigen Helfern und Organisatoren auf das Herzlichste bedanken.

 

Ein schönes Stück Tradition

 

Der Schützenverein Schwitschen kann auf eine über 100 Jahre alte Tradition zurückblicken.

Am 11.06.1898 wurde der Verein von 47 Mitgliedern gegründet. Friedrich Lohmann wurde seiner Zeit zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Im Monat der Gründung wurden auch gleich Uniformen beschafft, bestehend aus einer Joppe,

einer dunklen Hose und einem Schützenhut.

Einen Betrag von 25 Reichsmark waren zu entrichten, wenn jemand in den Verein eintreten wollte.

Seit der Gründung des Schützenvereins konnten 94 Schützenkönige bzw. Schützenköniginnen ermittelt werden. Der Name des ersten Schützenkönigs lässt sich leider nicht mehr feststellen.

Anno 1903 ist die erste Vereinsfahne angeschafft und auch geweiht wurden.

ca. 1955 ca. 1970

1978 1988

1973 wurde die Damengruppe ins Leben gerufen,

die Leitung dafür übernahmen Ursula Häring und Margret Beyer.

Gruppenfoto von 1973

Die Damen sind berechtigt am Königsschiessen teilzunehmen.

1978 wurde die erste Jugendgruppe gegründet, sie ist heute 25 Mitglieder stark.

Die Jugendgruppe erwies sich in den Achtzigern als sehr erfolgreich

Dörte Häring, Indra Frick und Björn-Fred Carstens wurden 1986 Landesmeister.

Sven Klaassen wurde in den Jahren 1987 und 1989 Landesmeister.

In den Jahren 1967, 1973, 1998 und 2007 wurde vom Schützenverein Schwitschen das Kreisschützenfest ausgerichtet.

1973 wurde das 75 jährige Jubiläum gefeiert. Ebenso das 100-jährige im Jahre 1998.

Die Damengruppe konnte im Jahre 1998 auf ein 25 jähriges Bestehen zurückblicken.

Aktuelles

Jeden Dienstag Trainingsabend ab 20.00 Uhr für Gewehr und Pistole

Jugendliche ab 18:00 ( nicht in den Ferien)

 

Bogensport- Übungsabend:  Dienstags ab 18:00 Uhr

Hier finden Sie uns:

Schützenverein Schwitschen e. V.

Dohrmanns Horst 4

27374 Visselhövede

Telefon: 04262/919536

 

info(at)schuetzenverein-schwitschen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Schwitschen e. V. von 1898